INFRASTRUKTUR

Der Betrieb von Software kann teuer und aufwendig sein. Wir helfen unseren Kunden dabei die den Anforderungen entsprechend beste Lösung zu finden.

Je nach Anwendungsfall ist mal eine Lösung für hochverfügbare und skalierbare Server oder eine kostengünstige Einzelinstanz optimal.

Durch eine genaue Analyse der Anforderungen finden wir die geeigneten Technologien.

 

Je nach Wunsch übernehmen wir das Hosting und den Betrieb oder integrieren die Software in die Infrastruktur des Kunden. 

 

Falls Kunden das komplette Leistungsspektrum der Cloud nutzen wollen, können wir sie dabei unterstützen. Angefangen von automatisch Skalierbaren Services, die mit dem Erfolg des Geschäfts mitwachsen über hochverfügbare Big-Data-Datenspeicherung bis hin zu Machine Learning bietet die Cloud eine Menge Services.

 

Zur Sicherstellung des Betriebes setzen wir auf ein auf die Software abgestimmtes Monitoring, welches bei Auffälligkeiten automatisch sofort aktiv wird und gegebenenfalls Maßnahmen ergreift. Die von uns eingesetzten Werkzeuge Prometheus und Grafana bieten nahezu Live-Daten der Systeme oder wichtiger Kennzahlen. Diese bieten dann einen stets aktuellen Eindruck über die Performance der Produkte. Bei Überschreiten von definierten Schwellwerten können Prozesse etabliert werden, die einen reibungslosen Weiterbetrieb garantieren.